LandFrauen lernen Smoothies – den Vitaminreicher Frischekick- kennen

 

Heilpraktikerin  Gudrun Prange, die eine Praxis für Energie- und Heilarbeit betreibt, verwandelte die Rodenberger Deisterbuchhandlung von Lars Pasucha in eine Smoothie-Bar.

Die LandFrauen  aus Rodenberg und Umgebung lernten Obstsmoothies und grüne Smoothies kennen und schmecken.  Statt 3-4 Portionen Obst und Gemüse am Tag, wird die Aufnahme gesunder Vitamine in Form von Mixgetränken zu sich genommen. Frau Prange wies darauf hin, dass der Smoothie eine komplette Mahlzeit ersetze, da der Kaloriengehalt nicht unterschätzt werden dürfe.Unterschieden wird zwischen klassischen und grünen Smoothies.

Gerade die grünen Smoothies (z.B. Avocado, Staudensellerie, grüner Salat mit Apfel und Banane als Geschmacksträger) enthalten Antioxidanten, sekundäre Pflanzenstoffe und Mineralien und tragen zur allgemeinen Entgiftung des Körpers bei.

Für alle Smoothies gilt: zum saisonalen Obst und Gemüse können Orangensaft und Wasser bis zur gewünschten Konsistenz zugegeben werden. Sie sind gesund, machen vital und können auch beim Abnehmen helfen.

 Der Text und die Fotos wurden von den Landfrauen zur Verfügung gestellt!

Ich sage Danke für die Einladung. Es hat Spass gemacht!