INSPIRATIONEN

 

Mit dieser Rubrik möchte ich Impulse setzen, Gedanken anstupsen, Ideen geben,

Möglichkeiten öffnen, Herzen berühren, inspirieren, Mut machen, Wege aufzeigen, verbinden, Hoffnung geben....

 

Jede Woche wird es einen neuen Beitrag geben und ich freue mich wenn DU DABEI BIST !

Lebensrad -  Klarheit - Vision - Höhen & Tiefen - Innenschau
Lebensrad - Klarheit - Vision - Höhen & Tiefen - Innenschau

01. November - und die Blätter fallen.....

 

Ich mag den Herbst, das Farbenspiel, die Veränderung der Bäume.

Je mehr Blätter fallen, desto mehr Struktur wird sichtbar. Wie ist der Baum gewachsen, wie sind seine Äste. Was war worher nicht sichtbar? Gibt es ein Vogelnest, wachsen Misteln im Baum, gibt es kranke Stellen, wird er vielleicht vom Efeu umarmt? Dinge die unter einem üppigen Blätterdach nicht sichtbar waren.

 

Wo finden WIR uns darin wieder? 

Was steckt unter DEINER Fassade? Welche wunderbaren Gaben versteckst DU, traust DICH nicht sie zu zeigen? Und welcher "Efeu" hat DICH im Griff? Welche Umstände engen DICH ein, nehmen DIR die Luft zum Atmen. Und wer oder was lebt auf DEINE Kosten, wie die Misteln? Raubt Dir DEINE Energie?

 

Häufig bemerken WIR diese Umstände gar nicht. Sie gehören einfach irgendwie dazu. Machen UNS aber nicht zwingend zufrieden oder gar glücklich. Es lohnt sich einmal danach Ausschau zu halten.

 

Viele Menschen mögen diese Jahreszeit nicht, vielleicht weil sie etwas wahrnehmen, das ihnen nicht gefällt. Wenn die vielen bunten Eindrücke wegfallen, die uns so ablenken, geht es einfach ans Eingemachte!

Andererseits ist es auch ein Geschenk. Nicht mehr abgelenkt zu sein bringt Klarheit und die Chance Dinge verändern zu können.

 

Betrachte die Natur und betrachte DICH. Finde die Geschenke und die Energieräuber und entscheide was zu tun ist.

Eine herbstliche Woche


08. November - OOHH Gott die dunkle Jahreszeit.......

 

Es ist merklich November geworden. Die Tage sind trüber, grauer, es ist viel früher dunkel, fühlt sich ungemütlich an. Vielen Menschen ist diese Zeit ein Graus und sie sind mit ihren Gedanken nur dabei mindestens den Frühling herbei zu sehnen. Bedeutet, sie sehen sich als ein Opfer dieser furchtbaren Jahreszeit, leben in einem Mangelbewusstsein. 

Was erwartest DU von so einer Energie? Die Zeit kann nur furchtbar werden / sein, denn genau dort sind die Gedanken.

 

WIR können die Jahreszeit nicht ändern - aber unsere Wahrnehmung schon.

Ich habe mir schon vor langer Zeit vorgenommen die Schönheit und Qualität in dieser Zeit zu entdecken. Was soll ich sagen - es geht mir gut damit!

 

Es ist Rückzug angesagt, Kräfte sammeln, nach innen blicken, in gemütlicher Kleidung mit einem schönen heißen Getränk auf dem Sofa sitzen. Zeit für gute Meditation, für nette Bücher, für Gedankenspiele, Zeit zu träumen. Besorge DIR eine richtig schöne Kerze, einen angenehmen Duft und krame deine alten Meditationen oder Musik CD`s raus, die DU schon so lange mal wieder hören wolltest. JETZT ist die ZEIT dazu.

 

Es gibt keine besondere Technik dafür, gut durch diese Jahreszeit zu kommen - WIR dürfen lernen gut mit ihr zu leben und zu SEIN. Sie zu genießen, sie willkommen zu heißen, ihr ein guter Gastgeber zu sein, uns darüber freuen, dass sie zu Besuch ist. Je mehr DIR das gelingt - desto mehr wirst DU die Geschenke entdecken die sie DIR mitbringt.

 

Und ich glaube nicht wirklich, dass DU Lust hast die nächsten Monate zu leiden und der Sonne hinterher zu jammern.

Und wenn mal so ein super Sonnentag in dieser Jahreszeit vorbei kommt, dann feiere ihn. Begrüße ihn nicht mit den Worten. " nah, endlich mal Sonne", sondern genieße den blauen Himmel, die kalte, klare Luft, die Sonnenstrahlen.

Und denke DIR: " ich freue mich wenn du wieder kommst"! 

 

              WO DEINE GEDANKEN SIND, IST DEINE ENERGIE!!!  DU HAST ES IN DER HAND - DU HAST DIE MACHt !

 

Eine machtvolle Woche mit lichtvollen Grüßen


15. November - heute schon gelächelt

 

Dieses Schild bzw. diesen Hinweis habe ich in einer Kirche entdeckt und ich musste auch sofort lächeln. Warum ab hier? Was war wohl die Idee dazu? 

Wenn DU so ein Schild hättest, wo würde es bei DIR in

DEINEM Haus / DEINER Wohnung stehen. 

Sich begegnen mit einem Lächeln, freundlich, anerkennend, zugewand. Eine schöne Energie.

 

Wie steht es mit DEINEM LÄCHELN? Ich merke häufig, dass ich gefühlt mehr nach Innen lächel. Da lächel ich ganz oft - möchte es aber gerne viel mehr sichtbar werden lassen. Ein Lächeln ist ein Stück eine Einladung. Und - gibt dem Körper ein Signal von Glücklichsein - von - es geht mir gut!  

 

Ich möchte DICH zu einem Wochenexperiment einladen. In dieser Woche verschenke so oft DU kannst und dran denkst ein Lächeln. Merke: Viele Menschen haben ihr eigenes verloren, sie brauchen DEINS!

Lächel über DICH selbst und lächel DIR immer mal wieder zu.

Und in einer doofen Situation, gerade wenn DU anfangen willst DICH zu ärgern - so what - egal - lächel -und denke DIR:

" nicht ärgern - einfach nur lächeln. "  Es ist Montag - ab hier wird gelächelt ! 

Ich wünsche DIR zauberhafte Begegnungen.....


 

Vorfreude

 

Ab 01. Dezember startet wieder der Adventskalender !

 

Es gibt keine tägliche Erinnerungmail.

Du musst selbst auf diese Seite kommen

und DICH inspirieren lassen

 

ICH FREUE MICH AUF DICH

 


21. November - bei sich bleiben

 

Wenn um uns herum alles laut wird, alles durcheinander geht, die gewohnte Ordnung fehlt und alte Strukturen schwammig werden gilt es ruhig zu werden.

 

Geraten WIR selbst in das Gewusel verlieren wir schnell den Überblick, die Klarheit. Rückzug ist angesagt, ab in die eigene Mitte - immer wieder.

 

Bei DIR selbst bleiben und schauen was DU gerade brauchst. WAS jetzt gerade wichtig für DICH ist.

 

Überlegen wer oder was DIR gut tut und wer oder was nicht!

DICH nicht in den Strudel hinein ziehen lassen.

 

Einatmen - ausatmen - durch atmen - weiter atmen !

 

Wie heißt es so schön: " Es prägen uns nicht die Ereignisse selbst, sondern wie wir sie erleben". Die Emotionen dazu spielen eine wichtige Rolle und darauf haben WIR Einfluss.

 

Sei achtsam mit DIR & DEINEM Umfeld und sorge für gute Momente

 

29. November - Zeitenwechsel

 

Hallo ihr lieben Inspirationsliebhaber / innen, wir sind jetzt fast

EIN JAHR gemeinsam auf dem Weg!!!!! Wahnsinn - schön....

Es hat mir Freude gemacht diese Idee umzusetzen und wie ich aus einigen Nachrichten heraushöre hat es euch inspiririert. Hat Denkanstöße gegeben, Mut gemacht den Blickwinkel mal zu ändern und die Dinge einmal anders anzuschauen.

 

So hatte ich es mir gedacht - Dankeschön für EUER mitgehen

 

Nun mache ich hier eine Pause und es geht mit dem Adventskalender weiter. Wieder kleine, aufmundernde Schritte für eine zauberhafte Zeit.

 

Wenn ich zusammenfasse möchte ich DIR wieder sagen:

 

Sei gewiss, ALLES BEGINNT IN DIR !!

Halte DEINEN Fokus auf das was DIR wichtig ist.

Sei gut verbunden zwischen Himmel und Erde. Verwurzelt und biegsam für die Stürme in DEINEM Leben!

Spüre jeden Tag Freude in DIR, auch über ganz kleine Dinge!

Übe DICH in Dankbarkeit!

Sei achtsam und bleibe gesund 

 

WIR SEHEN UNS..