INSPIRATIONEN

 

Mit dieser Rubrik möchte ich Impulse setzen, Gedanken anstupsen, Ideen geben,

Möglichkeiten öffnen, Herzen berühren, inspirieren, Mut machen, Wege aufzeigen, verbinden, Hoffnung geben....

 

Jede Woche wird es einen neuen Beitrag geben und ich freue mich wenn DU DABEI BIST !

Lebensrad - Weitblick - Klarheit - Vision - Schönheit - Höhen & Tiefen
Lebensrad - Weitblick - Klarheit - Vision - Schönheit - Höhen & Tiefen

 

03. Mai - Wonnemonat Mai - alles blüht, wächst und gedeiht!

 

Wachstum ist im vollen Gange und damit auch Veränderung. Ich möchte die Kastanienbilder zur Erklärung benutzen. Jedes Bild zeigt einen Wachstumsschritt und immer wieder eine Veränderung in der Optik. In der Größe, der Farbe, der ganzen Machart, kein Schritt ist ohne den vorherigen möglich aber es ist immer noch eine Kastanie, der gleiche Baum. Und auch der Zeitrahmen ist mal schneller und mal langsamer. Jede Phase braucht ihre eigene Zeit. Geduld bis zum Ziel ist angesagt. Die Natur ist ein wunderbarer Lehrmeister

 

Was will ich damit sagen? Auch wir Menschen wünschen uns oft Veränderung. Keine Schmerzen mehr, weniger Gewicht, mehr Bewegung, bessere Ernährung...... u.v.m. IHR wisst schon was ich meine. Und am liebsten über Nacht. Manche Veränderung empfinden wir als so groß, dass wir " gefühlt" denken es muss nächste Woche schon ganz anders sein. " Ich esse schon seit einer Woche keine Süßigkeiten mehr, warum geht mein Gewicht nicht runter?" Gleiches mit Bewegung. Dinge brauchen Zeit, Wir brauchen Zeit um Neues zu integrieren. Das richtige Maß finden, umsetzen, dranbleiben, Rückschläge verarbeiten, Strategien anpassen, den Schweinehund bändigen. Da ist G E D U L D gefragt. Und mal ehrlich, bist DU eher der Kurzstreckenläufer oder die Langstreckenläuferin? 

 

Wie lange bleibst DU dran an DEINEN Vorhaben? Wenn es gut läuft und DU Erfolge siehst, denke ich fällt es DIR leichter. Was passiert mit DIR wenn gerade sehr wenig passiert. Kannst DU jetzt auch dabei bleiben? Oder kommt DIR schnell der Gedanke:" ach, bringt doch eh nix, lass ich es". Schau DIR die Natur an, vielleicht bist auch DU gerade in einer Phase in der Geduld gefragt ist. Die einfach etwas länger braucht um zu reifen. Wenn Du einen Samenkorn in die Erde setzt schaust DU auch nicht jeden Tag nach ob er schon gekeimt ist. 

Genieße das was jetzt gerade ist, tanke Kraft und Energie für den nächsten Schritt, bereite Dich vor, arbeite darauf hin. Und wenn Du diese Etappe erreicht hast, bereite DICH auf das nächste kleine Ziel vor. Bis DU am Ende dort angekommen bist wo DU hin wolltest. 

 

Ich wünsche Dir eine geduldige Woche in der DU genießen kannst wo DU stehst und was DU bist hier erreicht hast. GUT GEMACHT !!!!!


10. Mai - Geduld & Achtsamkeit

 

Konntest DU geduldig mit DIR sein, anerkennen was DU geschafft hast und zufrieden sein mit dieser Erkenntnis? Ein Ziel nicht erreicht zu haben ist für viele Menschen schon sehr ärgerlich. 

Was ist mit Stillstand? Wie gehst DU damit um? Ist Stillstand gut oder schlecht? Ist Stillstand einfach nur eine Pause? Eine Pause wofür / wozu? Um Energie zu tanken - einmal durch zu atmen - Kräfte zu sammeln - zu überlegen - einen Fokus neu anzupeilen.....

Pausen haben eine Qualität!! Was ist DEINE Qualität für eine Pause? Faulenzen, Nichtstun, Langeweile oder kannst DU diesen Zeitrahmen genießen. Achtsam beobachten, ganz aktiv in DICH hinein hören und DICH inspirieren lassen. 

 

Gerade wenn alles um uns herum durcheinander wuselt sind Pausen sooooo sinnvoll! Stopp, sagen zum Gedankenkarussell, einen Schnitt machen, einen Schritt zurück treten, nichts tun - nur betrachten. Neu sortieren - hinterfragen - und dann erst weiter machen. 

 

90 % unserer Gedanken heute sind die Gedanken von gestern!!! Ist das nicht erschreckend? Wir verbringen also HEUTE einen großen Teil  in der Vergangenheit. Und sind wir ehrlich, dann überlegen wir ebenfalls ganz viel was sonst noch so ansteht. Sind gedanklich in der Zukunft!

Merkst DU was? Die große Frage ist - wann bist DU eigentlich im HIER & JETZT?? Ganz in diesem Moment?

Denn Leben passiert genau JETZT gerade! Jetzt, in diesem Moment kannst DU verändern! Und der Stillstand - die Pause, hilft dabei. 

 

Ich lade DICH ein in dieser Woche die Qualität DEINER Pausen zu entdecken und Stillstand aktiv zu erleben. DIR ganz bewusst zu werden in diesem Moment, egal wie kurz oder lang er ist, gibt es NICHTS zu tun!


17. Mai - Farbenrausch

 

Ich bin ein großer Fan von Kastanien und freue mich sehr aktuell an vielen Bäumen die wunderbaren Blütenrispen zu sehen. Nicht alle Bäume sind gleich weit aber im Werden.

Und dieser Wachstumsprozess ist die Vorbereitungsphase für die kleinen Kastanienkapseln! Ich finde mit dieser Blüte gibt die Kastanie wirklich ALLES.

 

Genießen WIR diesen Zustand.... Überhaupt genießen, kannst DU diese Zeit gerade genießen?

Kannst DU die Natur rund um DICH herum wahrnehmen, aufnehmen??

Ich persönlich habe von mir den Eindruck, dass ich die Natur dieses Jahr besonders intensiv wahrnehme. Diese Farbenvielfalt, die Grüntöne, die leuchtenden Rapsfelder, die Blütenstände überall, die Obstbäume explodieren buchstäblich vor Blüten, Wachstum rund um mich herum.  

 

Es ist eine Einladung inne zu halten und alles aufzusaugen. Egal was alles noch so in der Welt passiert, dieser Aspekt ist einfach großartig und wunderbar - ohne wenn und aber!

 

Heute habe ich mir wieder eine Karte gezogen, um gut und mit Leichtigkeit durch diese Woche zu gehen. " Verständnis" habe ich gezogen!

Ich bin sehr gespannt welche Erkenntnisse da auf mich zukommen...

 

Ich lade DICH ein, auch diese Woche wieder die Qualität DEINER Pausen zu entdecken, dabei tief durch zu atmen und diese wunderbaren Farben aufzunehmen. Vielleicht hast DU ja eine Lieblingsfarbe. Lass es DIR gut gehen


24.Mai - Wurzeln & Flügel

 

Heute mal weg von den Kastanien und mehr auf den Boden. Der Löwenzahn blüht in Hülle & Fülle und seine gelbe Farbe springt mir ins Auge. Auch wenn ich diese Pflanze nicht so sehr in meinem Garten haben möchte, begeistert sie mich. Es gibt die Lehre der Pflanzen Signaturen, bedeutet die Lehre vom Wesen der Pflanzen. Eine spannende Betrachtungsweise!

- Löwenzahn wächst überall

- seine Wurzel geht tief in die Erde und ist auch nicht leicht dort raus zu bekommen

- er hat die Kraft auch aus unwegsamen Boden heraus zu wachsen

                                                                  - sein sattes Grün und die leuchtende gelbe Blüte sind sowas ganz Handfestes

- und dann wechselt der Blütenstand zur Pusteblume und die Leichtigkeit kommt ins Spiel

- fest verwurzelt in der Erde kann der Wind den Flugsamen der Pusteblume ganz leicht fort wehen

- fest verwurzelt in der Erde fällt der Pflanze das Loslassen ganz leicht

 

Wie geht es DIR mit diesen Aspekten? Bist DU gut verwurzelt? Wie widerstandsfähig bist DU?

Kannst DU DICH " durchboxen" wenn es anstrengend wird? Und natürlich wie geht es DIR mit dem Loslassen, der Leichtigkeit. Hast DU eine gute Balance zwischen gut geerdet sein und Leichtigkeit?

Anders gefragt, wie steht es mit DEINEN Löwenzahn Anteilen? Im Leben ist beides gefragt

 

Gibt es ein Ungleichgewicht kann ein Pflanzenextrakt des Löwenzahns DICH unterstützen. Taraxacum / der schlaue Name des Löwenzahns ist ein klassisches Lebermittel und unterstützt den Verdauungstrakt. Die Blätter des Löwenzahns kannst DU gut in Salat essen ( benutze nur die zarten Blätter), mit in den Smoothie geben. Die noch geschlossenen Knospen knusprig angebraten sind lecker über Salat. Mann nennt sie falsche Kapern.

Es gibt ebenfalls ein Rezept für die Blüten, Löwenzahnhonig. Schau mal im Internet. Mir ist diese Variante einfach nur zu süß, nicht so meins.

Ich wünsche Dir eine wunderbare Woche in der DU DEINE Wurzeln spüren kannst und der Wind DEINE Leichtigkeit beflügelt.


31. Mai - Ein Plätzchen zum Wohlfühlen

 

Blauer Himmel, Sonne, Wärme, darauf haben wir gewartet. Ein Vorgeschmack, eine Ahnung wie Sommer sein wird. 

Ich habe DICH immer wieder eingeladen DIR Pausen zu gönnen, die Qualität DEINER Pausen zu entdecken. Heute möchte ich DICH fragen an welchem Ort konntest DU das besonders gut wahrnehmen?

 

Hast DU einen Lieblingsplatz? Und wenn ja, warum ist es DEIN / ein Lieblingsplatz.? Was macht diesen Ort besonders? Was spürst DU dort? Und warum gefällt DIR das so gut?

 

Ja, ja, ich wieder mit meinen vielen Fragen. Ich finde es wichtig rein zu fühlen und wahrzunehmen wie es mir, mit etwas geht. Dadurch lerne ICH mehr über MICH und MEINE Bedürfnisse.. In diesem Fall hilft es MIR schnell einen Ort zu finden für etwas Ruhe, für Energie, um wieder in meine Mitte zu kommen - AUF ZU TANKEN - DURCH ZU ATMEN - BEI MIR ZU SEIN. 

 

Wenn MIR das nicht bewusst ist, werde ich es eher mit Ablenkung versuchen - Fernseher ist der Klassiker. Anschalten, sich über das Programm ärgern, weil nix kommt was mich wirklich interessiert und nicht zufrieden sein.

Wie auch - was ich wirklich brauche ist nicht im Fernsehprogramm - sondern - IN MIR! Und da sind wir wieder: " ALLES BEGINNT IN MIR"!

 

Gestalte DIR, ganz bewusst und liebevoll einen Kraftplatz - einen Seelenort  - vielleicht gibt es ja auch mehrere für DICH....